Datenschutz­erklärung

Immobilien Schlichenmaier
Axel Schlichenmaier, Bäckergasse 4, 71642 Ludwigsburg

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir – soweit für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich – personenbezogene Daten, die wir von Dritten zulässigerweise erhalten haben. Ebenso verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Grundbücher, Handelsregister etc.) gewonnen haben und verarbeiten dürfen. Immobilien Schlichenmaier möchte die Verbraucherrechterichtlinie und in diesem Zusammenhang den Datenschutz einhalten. Insbesondere Ihre personenbezogenen Daten schützen. Personenbezogene Daten sind dabei alle Informationen von natürlichen Personen, die aufgrund dieser Informationen ob persönlich oder sachlicher Art dadurch bestimmt sind oder bestimmbar werden.
Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten) und Legitimationsdaten. Darüber hinaus können dies auch Informationen über Ihre finanzielle Situation, Registerdaten, Daten über Ihre Nutzung von unseren angebotenen Telemedien (z. B. Zeitpunkt des Aufrufs unserer Webseiten, IP-Adresse) sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten sein.

In meiner Tätigkeit als Immobilien-Gutachter und -Makler erhebe und verarbeite ich personenbezogene Daten. Diese unterliegen einem gesetzlichen Schutz, an den ich mich halte. In den folgenden Punkten werde ich Ihnen Informationen über den Datenschutz geben und Ihnen mitteilen auf welche Art und Weise ich personenbezogene Daten erhebe und verarbeite. Diese Verarbeitung erfolgt dabei im Einklang mit der EU-Datenschutzgrundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetz-2018 wie auch weiterer nationaler Regelungen. Verantwortlicher im Sinne des Artikels 4 Absatz 7 der EU-DSGVO. Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 DSGVO) erfolgt zur Erbringung und Vermittlung von Immobiliengeschäften, insbesondere zur Durchführung vorvertraglicher oder vertraglicher Maßnahmen mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge. Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach dem mit uns geschlossenen Vertrag.

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, zum Beispiel:

Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache;
Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben; Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;
Verhinderung und Aufklärung von Straftaten; Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs;
Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten;
Risikosteuerung.

Zudem unterliegen wir als Immobilienmakler und -gutachter diversen rechtlichen Verpflichtungen, das heißt gesetzlichen Anforderungen (z. B. Geldwäschegesetz, Steuergesetze) sowie Richtlinien und Verordnungen. Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören unter anderem die Identitäts- und Altersprüfung, Betrugs- und Geldwäscheprävention, die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten, die Bewertung und Steuerung von Risiken sowie die Auskunft an Behörden. Innerhalb der Immobiliengesellschaft erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO) können zu diesen Zwecken Daten erhalten.

Ihre Rechte

Sie haben aufgrund der EU-Datenschutzgrundverordnung als Betroffener verschiedene Rechte, die Sie selbstverständlich auch bei unserem Unternehmen wahrnehmen können. Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich unter den oben angeführten Kontaktdaten. Folgende Rechte haben Sie als Betroffener:

Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden), Recht auf Einschränkung, Recht auf Widerspruch, Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie können auch jederzeit eine uns gegebene Einwilligung unter den oben genannten Kontaktdaten widerrufen.

Sie haben weiterhin das Recht eine Beschwerde bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem jeweiligen Bundesland, in dem Ihr Wohnsitz ist. Eine Liste der jeweiligen Aufsichtsbehörden finden Sie unter: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Löschung / Sperrung von personenbezogenen Daten

Ein wichtiger Grundsatz der EU-Datenschutzgrundverordnung ist die Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Unser Unternehmen hält sich an diese Grundsätze und wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die erhobenen Zwecke auch erforderlich ist bzw. entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Nach Wegfall einer entsprechenden Grundlage (Vertrag, Einwilligung, gesetzliche Regelung,…) löschen bzw. sperren wir diese Daten routinemäßig.

Email

Sie können jederzeit mit uns per Email in Verbindung treten. Dabei erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Ihnen Ihre Einwilligung. Zu dieser Kontaktaufnahme ist eine korrekte Email-Adresse oder die Angabe einer Telefonnummer erforderlich. Ohne diese durch Sie getätigten Angaben ist eine Kontaktaufnahme unsererseits nicht möglich. Wenn Sie per Email mit uns in Kontakt treten und Sie uns diese Email unverschlüsselt zukommen lassen, können wir die Datensicherheit des Übertragungsweges zu uns nicht gewährleisten. Falls Sie uns Daten mit einem Schutzbedarf zukommen lassen möchten, so bitten wir Sie uns diese nur verschlüsselt zukommen zu lassen oder den Postweg zu wählen.
Ggf. weitere optionale Angaben ermöglichen uns besser auf Ihre gestellte Anfrage zu reagieren. Wurde Ihre Anfrage bei uns bearbeitet und es besteht kein Grund diese Daten weiter zu verarbeiten, so werden diese wieder gelöscht.

SSL-Verschlüsselung der Webseite

Um die Übertragung Ihrer Daten zu schützen, setzen wir auf unserer Webseite eine entsprechende Verschlüsselung ein (z. B. SSL) über HTTPS.

Webfonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.
Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.
Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: www.google.com/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wie behalten uns vor unsere Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen um diese auf dem aktuellen Stand in Bezug auf unseren Service zu halten. Bei einem erneuten Besuch unserer Webseite gilt dann die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung.